Springe zum Inhalt →

bass

Hey,

hier ein paar Sounds.

Erstes Stück ist „Gib&Glaube“ von Kerub. Klare Ansage wo die Wurzeln des Sounds liegen. Ein Take, keine Schnitte.

 

Vorproduktion von nem Song. Geradeaus und easy Popzeug. Abgesehen vom Bass habe ich dieses Stück auch arrangiert. Ausgangspunkt waren Gitarrenakkorde. Struktur, Feel, Streicher(drama!) habe ich umgesetzt und geschrieben. Im Hinblick auf ne Band heißt das: Ich weiß, wo ich mich mit dem Bass befinde. Bisschen mehr Plan haben ist wichtig für ne gut klingende Band.

lange her, aber wenns mal etwas anspruchsvoller sein soll.

Und zuletzt:

Hier drauf habe ich bei „Good Summertime“, „You’ll find me“ und „This is the Night“ Bass gespielt:

Jonathan Flack & Rauno Vaher „Good Summertime“

findet ihr hier:

oder

https://itunes.apple.com/de/album/good-summertime-ep/1052610494

Grüße